Kontakt

So kontaktieren Sie uns

Die kostenfreie Hotline ist rund um die Uhr besetzt. In dringenden Fällen erreichen mich Richter, Staats- und Rechtsanwälte sowie sämtliche Ermittlungsbehörden selbstverständlich auch nachts und an Feiertagen. Fragen Sie nach meiner Mobilrufnummer; die ständige Verfügbarkeit ist mein oberstes Gebot.

  • 0800 999 8 99 88 (kostenfrei im Inland) und aus dem Ausland: +49 (0)89 94 39 71 72

  • george@rauscher.xyz

  • Meglingerstrasse 60, 81477 München

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Dies ist für uns der unkomplizierteste und auch schnellste Weg der Kontaktaufnahme. Die Übermittlung erfolgt selbstverständlich verschlüsselt.


Wickr - Security Communication

Vertrauliche Daten, Logfiles, PDF-Dateien und andere sensible Inhalte sollten weder per Post, Telefax noch per Email versendet werden. Einen sicheren Schutz hierfür gibt es nicht; selbst die bislang hoch gelobte Telegram-App verfügt über eine sensible Sicherheitslücke.

Ich biete für meine Kunden die sichere Kommunikation über Wickr und bitte sie, den jeweiligen Client hier kostenlos herunter zu laden. Bei der einfachen Einrichtung sollten Sie ihren Account weder mit einer Mailadresse noch mit einer Telefonnummer verknüpfen. Zugriffsrechte auf Kontaktdaten sollten vermieden werden. Bitte verwenden Sie mindestens ein 8-stelliges Passwort mit Sonderzeichen und wechseln sie regelmäßig ihre ID.

Meine aktuelle ID:  georgeanakin

Sie können zum Beispiel vor dem Versenden einer Nachricht festlegen, wie lange diese für den Empfänger zu sehen sein soll, ich empfehle für unsere Kommunikation ‚1 Tag’. Sie können auch bestimmen, wann empfangene Daten und Nachrichten gelöscht werden. Mit dem Schreddern einer Nachricht werden dann zugleich auch die Metadaten wie beispielsweise Zeit, Ort, Absender und Bearbeitungen entfernt.

Für jede Verbindung benutzt die App einen einzigartigen Code zur Verschlüsselung, der nach der Nutzung vom Smartphone des Empfängers gelöscht wird. Als Schlüssel dienen AES256 für die Daten selbst und ECDH521 für die Übermittlung. Laut Wickr könne nicht einmal der Messenger-Dienst selbst die Nachrichten entschlüsseln, sondern nur der Empfänger, für den die Nachricht bestimmt sei.

error: Alert: Content is protected !!