Einträge von rauscher

Wertschätzung mit Wert?

Bereits im Jahre 2002 versuchte die damalige Legislative, die vertragliche Stellung von Urhebern und ausübenden Künstlern durch eine Änderung des Urhebergesetzes von 1965 zu stärken. Unter anderem sollte dadurch eine „angemessene Vergütung für die Nutzung des Werkes“ gewährleistet werden. Die Angemessenheit der Vergütung sollte von Vereinigungen von Urhebern und Werknutzern festgelegt werden. Vorgaben oder Leitlinien wurden […]

Der Luftraum ist in privater Hand

Seit Jahren wächst die Begeisterung Privater, den Luftraum zu erobern. Immer mehr Menschen schaffen sich sogenannte Drohnen an. Drohnen sind „unbemannte Flugobjekte“. Es gibt sie in zahlreichen Formen und Größen und werden sowohl für gewerbliche, als auch rein private Zwecke verwendet.

Voyeur – Die Dashcam in Deutschland

Die digitale Welt schreitet immer weiter voran und ergreift Besitz in allen Lebensbereichen und Lagen. Ob beruflich oder privat, aus Gründen der Sicherheit, des Vergnügens oder der Bespitzelung, zwischen realer Problembewältigung und Realitätsverlust und stets am Rande der Legalität, bewegt sich so mancher auf diesem Pfad.

IT-Compliance

So erschreckend es sich anhören mag, aber als Geschäftsführer einer GmbH oder Vorstand einer AG steht man stets mit einem Bein im Knast!

Phishing News?! Erkennen von Phishing-Mails

Zugegebenermaßen, Phishing sollte mittlerweile jedem ein Begriff sein! Es geht darum, dass sich Betrüger Daten, insbesondere Kontodaten, angeln wollen. Zu diesem Zweck werden unterschiedliche Arten von Emails verschickt. Die einfachste Form sind namenlose Anschreiben, in denen etwas versprochen wird, wie zum Beispiel ein Geldgewinn, gefälschte Anschreiben der Bank, die dazu auffordern, persönliche Daten einzugeben oder […]

Der gute Ton

Die meisten kennen wahrscheinlich die einschlägigen und zahlreichen Gerichts-TV-Sendungen. Dort geht es regelmäßig rund und zur Sache! Ton und Kleidungsstil sind salopp und der Lärmpegel hoch. Würde diese Praxis der Realität entsprechen, würde sich Justitia die Augen nicht zur vorurteilsfreien Rechtsfindung verbinden, sondern um das Grauen nicht mitansehen zu müssen.

Digitale Forensik

Forensik ist die wissenschaftlich und technische Untersuchung von Vorgängen zu ermittlerischen Zwecken. In der Regel sollen dadurch kriminellen Handlungen aufgeklärt werden. Das ist aber kein Muss

Fehlende Hinweise auf die OS-Plattform werden sehr häufig abgemahnt

Auch als Sachverständiger werde ich oft mit Abmahnungen konfrontiert. Seit einigen Monaten müssen Online-Händler in ihrem Online-Shop und auch bei den Angeboten auf Ebay, Amazon etc. unbedingt einen Hinweis auf die Internetplattform zur Online-Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) vorhalten. Dabei empfiehlt sich dringend, den Link im Impressum oder den „Rechtlichen Informationen des Anbieters“ einzufügen. […]

….Schweigen ist Gold!

Für Sachverständige und Gutachter ist dies viel mehr als eine bloße Empfehlung! Unabhängig von dem Fachgebiet des Gutachters, der Bestellung bzw. Beauftragung und in welchem Rahmen seine Expertise gefragt ist, ist der Gutachter stets zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Die Urheberschaft in der Fotografie – ein schwieriges Thema

Wer ist künstlerischer Schöpfer einer Fotografie? Mittlerweile steht zumindest unzweifelhaft fest, dass Fotografien als schützenswerte Kunst anzusehen ist! Dabei wird zwischen einfachen Lichtbildern und Lichtbildwerken nach § 2 Abs. 1 Nr. 5 UrhG unterschieden. Unter Lichtbilder i.S.d. § 72 UrhG sind “solche Abbildungen zu verstehen, die dadurch entstehen, dass strahlungsempfindliche Schichten chemisch oder physikalisch durch […]